BMU Website

Navigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Biologische Vielfalt ist die Grundlage unserer Existenz. Ihr Schutz muss weltweit entscheidend voran gebracht und das UN-Übereinkommen über die biologische Vielfalt umgesetzt werden.

Naturschutz / Biologische Vielfalt

Biologische Vielfalt (Biodiversität) umfasst die Vielfalt an Arten und Lebensräumen. Biodiversität ist die Grundlage unserer Existenz. In diesem Themenbereich finden Sie Wissenswertes, Sehenswertes und aktuelle Meldungen zum weltweiten Schutz der Natur und biologischen Vielfalt.

„Ich bin der festen Überzeugung, dass ökologisches Handeln zu mehr sozialer Gerechtigkeit führt, dass beides untrennbar zusammengehört.“

alt
Svenja Schulze Bundesumweltministerin

Aktuelles zum Thema Naturschutz/Biologische Vielfalt

Naturschutz/Biologische Vielfalt | 18.05.19

Das gesamte Grüne Band sollte Naturmonument werden

Thüringen hat als erstes Bundesland seinen Abschnitt des Grünen Bandes zum Nationalen Naturmonument erklärt. Jochen Flasbarth lobte in einer Festrede das Engagement Thüringens und sprach sich für eine bundesweite Erweiterung aus.
Mopsfledermaus (Barbastella barbastellus)
Artenschutz | 13.05.19

Neues Projekt zum Schutz der Mopsfledermaus

Das Projekt soll die Lebensräume der stark gefährdeten Mopsfledermaus schützen. Maßnahmen sind Wälder naturnäher bewirtschaften, alte Bäume sichern und neue Kernflächen schaffen, die nicht mehr forstwirtschaftlich genutzt werden.
Aufnahme des Regenwaldes in Brasilien.
Internationale Umweltpolitik | 06.05.19

Deutschland tritt der Tropischen Waldallianz bei

Das BMU und das BMZ haben am 6. Mai den Beitritt Deutschlands zur Tropischen Waldallianz verkündet. Durch den Beitritt baut die Bundesregierung ihr aktives Engagement für entwaldungsfreie Lieferketten aus.
Korallenriff
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 06.05.19

Weltbiodiversitätsrat stellt Naturzustandsbericht vor

Der Weltbiodiversitätsrat hat in Paris seinen Globalen Bericht zum Zustand der Natur vorgestellt. Die Botschaft: Der Zustand der Natur verschlechtert sich dramatisch. Unzählige Arten sind vom Aussterben bedroht.
Gruppenbild vor dem Goldenen Buch der Stadt Münster
Europa und Umwelt | 30.04.19

Treffen der deutschsprachigen Umweltministerinnen

Die internationale Klimaschutzpolitik und eine verstärkte Zusammenarbeit im Nuklearbereich waren Schwerpunktthemen beim diesjährigen Treffen der deutschsprachigen Umweltministerinnen vom 29. bis 30. April in Münster.
Fischschwarm im Korallenriff
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 28.04.19

Bericht zum weltweiten Zustand der Natur geplant

Am 29. April beginnen in Paris die Beratungen des Weltbiodiversitätsrats (IPBES) zum ersten globalen Bericht zum Zustand der Natur seit 2005. Ziel ist es, einen gemeinsamen Sachstand zu erarbeiten.

Termine und Veranstaltungen

10 Jahre Nationale Strategie zur biologischen Vielfalt

Aus der Mediathek

Gruppenfoto der Minister
Europa und Umwelt | 20.05.19

Informelles EU-Umweltministertreffen in Bukarest

Am 20. und 21. Mai findet in Bukarest ein informelles Treffen der EU-Umweltminister statt. Neben Sitzungen zu Klimawandel und Biodiversität steht am 20. Mai der Austausch zur EU-Anpassungsstrategie im Vordergrund.
Svenja Schulze zu IPBES
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 06.05.19

Svenja Schulze zum globalen Naturzustandsbericht

Bundesumweltministerin Svenja Schulze erklärt, welche Bedeutung der erste Naturzustandsbericht des Weltbiodiversitätsrats seit 2005 hat, welche Kernaussagen er enthält und welche Schlussfolgerungen sie für Deutschland zieht.
Svenja Schulze wird das Naturschutzgebiet gezeigt
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 03.05.19

Besuch in Bremen und Bremerhaven

Die Bundesumweltministerin besuchte verschiedene Stationen in Bremen sowie Bremerhaven – dazu gehörten die Ökologiestation Bremen, das Klimahaus Bremerhaven, das denkhausbremen e. V. und Cambio Carsharing.
Vorschaubild für Stickstoff Erklärfilm
Luftreinhaltung | 03.05.19

Stickstoff – ein komplexes Umweltproblem

Was ist Stickstoff? Warum ist zu viel davon ein Problem für Mensch und Umwelt? Und was können wir dagegen tun? Der Erklärfilm vom UBA gibt Antworten.
Gruppenfoto
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 02.05.19

30 Jahre Tropenwaldstiftung OroVerde

Die Tropenwaldstiftung OroVerde (spanisch für "Grünes Gold") setzt sich für den Erhalt der tropischen Regenwälder ein. Umweltstaatssekretär Jochen Flasbarth hielt auf der Festveranstaltung eine Rede.
Internationale Umweltpolitik | 24.04.19

Nature Champions Summit in Montréal

Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter nimmt am Nature Champions Summit in Montréal, Kanada, teil. Das Ziel des Gipfels ist ein kollektiver "Call to Action" der teilnehmenden Länder für den Natur- und Meeresschutz.
Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter hält Rede am Pult
Artenschutz | 21.03.19

Tag der Insekten im Naturkundemuseum

Der "Tag der Insekten" ist eine Tagungsreihe für verstärktes Engagement zum Erhalt der Biodiversität und Artenschutz. Die Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter hielt die Eröffnungsrede.
Nachhaltige Entwicklung | 22.01.19

Internationale Grüne Woche

Am 22. Januar besuchte Bundesumweltministerin Svenja Schulze die Internationale Grüne Woche. (IGW). Die IGW ist Treffpunkt von über 80 internationalen Ministerien und Nahrungsmittelproduzenten.
Bundesumweltministerin Svenja Schulze im bilateralen Gespraech mit dem bhutanischen Umweltminister Yeshey Penjor
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 18.01.19

Gespräch mit dem bhutanischen Umweltminister

Weltweit ein Vorbild für moderne Umweltpolitik: Konsequent engagiert sich Bhutan für den Erhalt von Wäldern und Biodiversität. Deutschland und Bhutan wollen ihre Zusammenarbeit bei dringenden Umweltthemen intensivieren.
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 16.01.19

Svenja Schulze zum Agrarkongress 2019

Auf dem Kongress diskutierten rund 300 Akteure, wie die Politik Interessen von Landwirten mit denen von Gesellschaft und Umwelt stärker zusammenbringen kann. In ihrem Statement spricht Svenja Schulze über ihre Erwartungen.
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 15.01.19

BMU-Agrarkongress 2019

Der 3. BMU-Agrarkongress steht dieses Jahr unter dem Motto "schützen.nutzen.leben – Gemeinsam für mehr Vielfalt".
Ministerium | 28.12.18

Statement von Svenja Schulze zum Jahreswechsel

Bundesumweltministerin Svenja Schulze hebt in ihrem Rückblick auf das Jahr 2018 die Kampagnen zum Insektenschutz und zur Plastikvermeidung hervor.